MVP für eCommerce?

Wie startet man eCommerce erfolgreich?

In der Regel starten Unternehmen eCommerce als ergänzenden Vertriebskanal und verzweifeln anschließend am Rest des Unternehmens. Ihre Firma hatte noch nicht die Marktreife, das Verständnis, die Flexibilität und Geschwindigkeit um erfolgreich im eCommerce gegenüber Wettbewerbern zu bestehen.

eCommerce als MVP

eCommerce braucht Zeit, relevante Produkte, automatisierte Prozesse und ein agiles Unternehmen. Es ist Ratsam den neuen Vertriebskanal als MVP (Minimum Viable Product) zu starten.

Zunächst ist es Ratsam, seine Produkte auf verfügbaren Marktplätzen (Amazon, Kaufland, … ggf. via internationalem Dropshipping) anzubieten und die Erfolgsfaktoren (Produkt, Price, Promotion) für erfolgreiches eCommerce sukzessive aufzubauen. Die digitalen Rahmenbedingungen und datengetriebene Organisation zur echten Skalierung brauchen eine klare Vision, uneingeschränkt nachhaltige Bereitschaft und ausreichend Zeit zur Einführung sowie nachgelagerter Optimierung.

MVP für eCommerce: der Vertrieb über bestehende externe Marktplätze lässt das Unternehmen reifen, die Prozesse, die Digitalisierung und die Grundlagen wie Daten (Produktdaten, Nutzerdaten, …), CustomerCare, Logistikprozesse, etc. aufbauen.

Durch diese Herangehensweise kann man zügig den ersten Umsatz realisieren, die Kunden und Mitarbeiter beobachten, Hierarchien und Silos reduzieren, agil transformieren, Prozesse, Sortiment und Preispolitik optimieren und das neue Geschäftsmodell am Kunden ausrichten.

Der langfristige, nachhaltige Erfolg eines eigenen eCommerce-Shops hängt am Ende wesentlich von der Strategie bzw. dem sich von Wettbewerbern differenzierendem Mehrwert des Unternehmens ab. Die Strategie ist dann erfolgsversprechend, wenn sich das Unternehmen auf seine Vision, sein Kerngeschäft konzentriert und daraus kundenzentriert Wettbewerbsvorteile generiert.

SOLSUC unterstützt Unternehmen echte Kundenvorteile und USP´s zu erschaffen, aufs Wesentliche zu Reduzieren, um daraus echte Wettbewerbsvorteile zu generieren und neue Umsatzpotentiale zu erschließen.